Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/noahsmama

Gratis bloggen bei
myblog.de





9. Woche

9. Woche ( 17.01.2007 - 23.01.2007 )

Ihr Baby

Das Gehirn wächst schnell
Für die Mutter ist es die 9. Schwangerschaftswoche, der Embryo ist sieben Wochen "alt", etwa 3 Zentimeter lang und 12 Gramm leicht. Am schnellsten wächst das Gehirn: Jede Minute entstehen 100 000 neue Nervenzellen! Durch kleine Auswüchse nehmen sie jetzt schon Kontakt zueinander auf. Gehirn und Muskelsystem des Embryos verbinden sich miteinander und unwillkürliche Bewegungen werden dadurch ausgelöst. Diese kann die Mutter allerdings noch nicht spüren.

Bitte daran denken: Vorsicht mit Medikamenten! Auch bei freiverkäuflichen, pflanzlichen Mitteln vorher den Arzt fragen.

Medizinisches

Gibt es in Ihrer Familie Allergien?
Leidet ein Elternteil an einer Allergie, entwickelt sich bei 20 bis 40 Prozent der Kinder ebenfalls eine solche Überempfindlichkeit. Mit Hilfe eines Fragebogens ermittelt der Gynäkologe, wie groß das Risiko für Ihr Baby ist. Wichtig zur Vorbeugung: vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung. Und: Verzicht aufs Rauchen!

Bitte daran denken: Wenn Sie übergewichtig sind - bitte keine Diät in der Schwangerschaft! Amerikanische Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Essgewohnheiten der Mutter während der Schwangerschaft erheblichen Einfluss auf die Entwicklung des Kindes haben. Kinder, deren Mütter in der Schwangerschaft gehungert haben, mussten lernen, dass Wenige, das sie bekommen, auszunützen. Die Folge ist, dass diese Kinder, sobald nach der Geburt genügend Nahrung zu Verfügung steht, schneller dick werden.

Wichtig zu wissen

Schwanger - und schon über 35?
Weil bestimmte Risiken mit dem Alter ansteigen, schlägt der Arzt Schwangeren über 35 Jahre vorgeburtliche Diagnostik vor (siehe dazu auch 12. und 15. Woche ) Der früheste Test, um bestimmte Krankheiten des Ungeborenen aufzuspüren, ist die Chorionzotten-Biopsie. Dafür werden Zellen aus dem Plazenta-Gewebe entnommen.

Bitte daran denken: Lassen Sie sich ausführlich über Vorteile und Risiken pränataler Diagnostik beraten, bevor Sie sich dafür oder dagegen entscheiden.

Blutendes Zahnfleisch
Durch stärkere Durchblutung und die Schwangerschaftshormone kann es zu blutenden Zahnfleisch kommen. Um Entzündungen zu vermeiden, gönnen Sie Ihren Zähnen nun besondere Pflege. Da der Säurespiegel Ihres Speichels während der Schwangerschaft erhöht ist, steigt das Risiko für Löcher in den Zähnen. Um Ihre Zähne zu schützen sollten Sie besonders auf Hygiene achten und kalziumreiche Nahrungsmittel zu sich nehmen, wie z.B. Milch, Quark, Joghurt, Käse und Nüsse.

Sensibilität
Ihre Sinnesorgane sind besonders sensibel. Neben Geruchs- und Geschmackssinn werden nun auch Gehör und Haut empfindlicher.

Quelle: eltern.de
----------------------------------------------------------------------------------

Mit der Uebelkeit hats mich jetzt voll erwischt... mir ist nicht nur morgens uebel, sondern den ganzen Tag!!! Ist echt eklig!!! Seit 3 Tagen kommt dann abends noch fieses Sodbrennen dazu und ich kann stundenlang nicht einschlafen.....

Ausser der Uebelkeit geht es mir gut... diesmal hab ich keine Blutungen *aufholzklopf*, was ich ja in der letzten Schwangerschaft um die Zeit schon lange hatte...

Muede bin ich auch noch immer und schlafe meistens nachmittags nochmal ein bisschen. Noah kuschelt sich dann immer mit mir auf die Couch und schaut TV, waehrend Mama pennt... Ist schon von Vorteil, das er so alt ist und ich mich nicht andauernd um ihn kuemmern muss...

Am Bauch sieht man diesmal noch gar nichts, obwohl einige Hosen schon spannen... Hab mir sogar schon ne Schwangerschaftshose gekauft, weil sie so billig war... da konnte ich nicht widerstehen. Dann liebaeugel ich noch mit einer anderen, aber da will ich warten, bis sie noch runtergesetzt wird.
22.1.07 01:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung